Diese Wanderung auf der Lavezzu-Insel des Archipels der Lavezzi-Inseln hat einen paradiesischen Rahmen. Entspannen Sie sich auf einem der feinen Sandstrände und schwimmen im klaren Wasser. Auf dem ganzen Weg können Sie die erstaunliche Landschaft beobachten: ein einmaliges Granit-Chaos in Korsika.

Beschreibung

Wer sich für Geschichte interessiert, erfährt, dass die Insel mehrere Friedhöfe und Monumente zur Erinnerung an den entsetzlichen Schiffbruch der Semillante im Jahr 1855 besitzt. Die Natur ist durch das Umweltschutzamt Korsikas besonders geschützt: Sie sind hier nämlich mitten im Naturschutzgebiet der Straße von Bonifacio!

Im Schatten der Felsblöcke und geschützt vor Besuchern gibt es hier mehrere seltene Pflanzenarten, zum Beispiel die korsische Nananthea oder die Drachenwurz, bei den Tierarten der Sturmtaucher, ein prächtiger Vogel derselben Familie wie der Albatros.

Profil

  • Schwierigkeitsgrad: Grüne Ebene

Warum es super ist!

  • Paradiesische Strände
  • Kleine verborgene Buchten
  • Eine bunte Flora
  • Anhäufung von Granitfelsen
  • Natur pur

Infomaterial

e-doc lavezzu sm

Adressdaten

Wanderung auf der Lavezzu-Insel

Archipel des îles Lavezzi 20169 Bonifacio