Im Norden des Naturschutzgebiets der Straße von Bonifacio, in der Gegend von Porto-Vecchio ist Tamaricciu durch seine Schönheit und die verschiedenartige Natur ein typischer Ort. Sein weißer Sandstrand ist einer der beliebtesten Korsikas, ebenso wie der benachbarte Strand von Palombaggia.

Beschreibung

Von der Straße aus folgen Sie dem Weg rechts von der Steinmauer, dann bei der Abzweigung nochmal rechts bis zum Strand. Mit den Schirmpinien der Spitze Colombara trägt der von den Wellen beschädigte Rundbau aus Steinen zum Zauber des Orts bei. Die Île de la Folaca und die Cerbicale-Inseln, richtige Natur-Heiligtümer, wachen über die Erinnerung vergangener Zeiten.

Rechnen Sie 45 Minuten für diesen leichten Rundweg und genießen Sie es, sich an einem der beliebtesten Strände Korsikas auszuruhen!

Profil

  • Schwierigkeitsgrad: Grüne Ebene

Warum es super ist!

  • Ansichtskarten-Strand
  • Nähe von Palombaggia, einem der schönsten Strände Europas
  • Leichte Wanderung mit Kindern
  • Türkisfarbenes Wasser
  • Sonnenaufgang über den Cerbicale-Inseln

Adressdaten

Der Tamaricciu-Weg

Plage de Palombaggia 20137 Porto-Vecchio