Der Weg dieser wunderschönen Wanderung geht durch eine dichte, duftende Macchia mit vom Wind erodierten Granitfelsen, Tafoni genannt. Dieses Chaos aus Granit bietet für die Fauna der Halbinsel einen guten Schutz. Sehen Sie genau hin: vielleicht sehen Sie die „Desmarest-Krähenscharbe“.

Beschreibung

Der Weg führt zu hübschen kleinen wilden Buchten, unter ihnen der berühmte „Korallen“-Strand mit seinem roten Sand, dessen Farbe von kleinen Einzellern kommt.

Vergessen Sie nicht Maske und Schnorchel zum Entdecken der Unterwasser-Fauna und Flora der Halbinsel! Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, sehen Sie die Felsen mit ihren eigenartigen Formen: dabei entdecken Sie vielleicht eine hübsche Venus-Büste oder einen wegfliegenden Vogel.

Profil

  • Schwierigkeitsgrad: Blue Level

Warum es super ist!

  • Idyllische Strände und kleine Buchten
  • Der „Korallenstrand“, der „blonde Venusstrand“
  • Vom Wind geformte Felsen
  • Vielfältige Vogelwelt

Infomaterial

e-doc bruzzi

Adressdaten

Der Bruzzi-Weg

20114 Figari