Probieren Sie die Spezialität Bonifacios: Die Auberginen à la Bonifacienne. Ein Genuss für den Gaumen!

Beschreibung

Ergänzen Sie Ihr Repertoire um dieses typisch bonifazische Rezept!

Dafür werden folgende Zutaten benötigt: 10 Auberginen, 3 Eier, 400 g korsischer Käse (Tomme, Brebis etc.), 1/3 Baguette, Milch, 2 Knoblauchzehen, frische Basilikumblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Paniermehl.

Steht alles bereit? Wunderbar, dann kann‘s nämlich losgehen!

Die Auberginen waschen und entstielen.

Die Auberginen ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Die Auberginen abtropfen lassen, wenn sie durch sind.

Die Baguettekruste in der kalten Milch einlegen.

Auberginen abkühlen lassen. Auberginen aushöhlen (Inneres nicht wegwerfen!) und zur Seite legen.

Den Käse reiben, Basilikum und Knoblauch zurechtlegen. Inneres der Auberginen mit der Baguettekruste, den Kräutern, dem geriebenen Käse und den Eiern in einer Schüssel vermengen. Mit der Hand kneten, bis eine feste Masse entsteht.

Die ausgehöhlten Auberginen mit der Masse füllen. Mit Paniermehl bestreuen, um eine knusprige Kruste zu erhalten.

Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen.

Die Auberginen auf die gefüllte Seite legen und 7 min. braten, wenden und weitere 5 min. braten.

Jetzt heißt es nur noch genießen!

Kategorien

  • Korsisches Rezept

Warum es super ist!

  • Günstiges Rezept!
  • Einfach vorzubereiten.

Öffnungszeiten

Adressdaten

Auberginen in der Bonifacienne

20169 Bonifacio