Die Bastion de l'Étendard kann Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:30 Uhr und am Wochenende von 11:00 bis 16:30 Uhr besichtigt werden. Vom 14.11. montags bis freitags von 10:00 bis 15:30 Uhr kostenlos auf den Esplanaden spazieren.

Beschreibung

Die Bastion de l’Étendard, ein emblematischer Ort für einen Besuch: Sie werden durch die Jahrhunderte reisen und Bonifacio ein wenig besser verstehen, indem Sie den Landschaftsgarten mit seinen 10 Ansichten sowie die Ausstellung „1000 Jahre Geschichte“ in den unterirdischen Hallen besuchen.

Die Bastion de l’Étendard aus dem 15. Jahrhundert dominiert den Hafen aus einer Höhe von 25 Metern und ist die höchste Bastion Frankreichs. Es ist imposant, es ist das Herzstück der Befestigungsanlagen!

Der Garten der Landschaften: 10 Standpunkte, um alles zu verstehen. Der Outdoor-Platz ist so schön, dass er diesen Namen trägt. Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit für einen Spaziergang, um die atemberaubende Aussicht auf den Hafen und die sensationellen Panoramen der Klippen und Sardiniens zu genießen. Eine Beschreibung der Landschaften wird Ihnen gegeben.

Die unterirdischen Räume: die Ausstellung 1000 Jahre Festungsbau. Teilweise in den Felsen gegraben, allein die unterirdischen Räume sind einen Umweg wert! Die Rotundengewölbe des großen Rundsaals erinnern an die mittelalterliche Architektur des alten Wehrturms … Eine von Tafeln und Videoprojektionen unterbrochene Museographie zeichnet die Geschichte der Stadtbefestigung nach. Eine Ausstellung reich an Bilddokumenten, manchmal unveröffentlicht, aber für jedermann zugänglich!

Nicht zu versäumen für Familien: Für Kinder von 7 bis 12 Jahren (Lesekenntnisse erforderlich) am Eingang nach dem kostenlosen illustrierten Spielheft fragen und dem fliegenden Esel Fanfan folgen! Und für die Kleinen, keine Panik, sie können sich auch mit mittelalterlichen Helmen vergnügen.

Der Besuch der Bastion de l’Etendard ist ein Muss in Bonifacio, ebenso wie die Escalier du Roy d’Aragon. Und wenn Sie sich die Preise ansehen und rechnen: Mit dem Monuments Pass sparen Sie 2 Euro. Das sind 25 %! Dies ist umso interessanter, da die Escalier du Roy d’Aragon und die Bastion de l’Étendard Denkmäler sind, die zwei sehr unterschiedliche Ansichten bieten.

 

  • Ansicht :Oberstadt, Klippe, Meer, Marina
  • Umwelt:Oberstadt, Mit Panoramasicht

Gesprochene Sprachen

  • Französisch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Deutsch

Warum es super ist!

  • Schwindelerregende Aussichtspunkte!
  • Pass Monuments zu 6,50 €: Escalier du Roy d’Aragon + Bastion
  • Eine schöne Zeit mit der Familie
  • Kostenlos für unter 5 Jahren!!!

Besichtigung

für Einzelpersonen

  • Dauer der Besichtigung für Einzelpersonen: 30 Minuten

Komfort/Serviceleistungen

  • Internetzugang - Wifi
  • Tiere erlaubt
  • Tiere erlaubt

Freizeitaktivitäten vor Ort

  • Historisches Denkmal

Preise

Conditions de gratuité : Kinder bis 5 Jahre

  • Einfacher Besuch : 3,50 €
  • Monument pass : 6,50 €
  • Monument Pass Gruppen (ab 10 Personen) : 4,00 €
  • Einfacher Besuch von 6 bis 11 Jahren : 1,00 €
  • Monument Pass von 6 bis 11 Jahren : 4,00 €

Zahlungsmittel

  • Kreditkarten; Visa, Eurocard, Mastercard
  • Ferienschecks
  • Schecks

Öffnungszeiten

Die Bastion de l'Étendard kann Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:30 Uhr und am Wochenende von 11:00 bis 16:30 Uhr besichtigt werden.
Vom 14.11. montags bis freitags von 10:00 bis 15:30 Uhr kostenlos auf den Esplanaden spazieren.

Adressdaten

Die Bastion de l‘Etendard, ein typischer Besichtigungsort

Genua-Tor 20169 Bonifacio